Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Gebäude des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches

Kontakt

Sekretariat: Sabrina Rockau

Telefon: 0345 55-23391
Telefax: 0345 55-27192

Raum 211
Große Steinstraße 73
06108 Halle

Sprechzeiten:
dienstags und donnerstags,
08:00 - 10:00 Uhr

Weiteres

Login für Redakteure

Lehrstuhl für Marketing

Herzlich Willkommen
auf der Homepage des Lehrstuhls für Betriebswirtschafts-lehre, insbesondere Marketing an der Juristischen und
Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Aktuelles

Gastvortrag von Herrn Nils Klippel

Nils Klippel, Fotografie: Nicolas Zacharias

Nils Klippel, Fotografie: Nicolas Zacharias

Am 10.12.2019 hat Herr Nils Klippel (LEONI AG) einen Vortrag im Rahmen unserer Vorlesung "Strategisches Marketing" gehalten. Der Vortragstitel lautete: "Application of Marketing Tools at LEONI AG".


Gastvortrag von Frau Dr. Anja Konhäuser

Gastvortrag Frau Dr. Anja Konhäuser; Foto: Prof. Dr. N. Zacharias

Gastvortrag Frau Dr. Anja Konhäuser; Foto: Prof. Dr. N. Zacharias

Am 12.11.2019 hat Frau Dr. Anja Konhäuser vom Unternehmen OMMAX in München, einen Gastvortrag im Rahmen unserer Vorlesung "Strategisches Marketing" gehalten. Der Vortragstitel lautete: "Digital Strategy, Marketing and Sales".


Interview von Prof. Zacharias als Teil des Podcasts „Business Model Innovation Talk“ online

Business Model Innovation Talk_Prof. Zacharias

Business Model Innovation Talk_Prof. Zacharias

Ein spannendes Interview mit Prof. Zacharias ist als Folge im Podcast „Business Model Innovation Talk“ vom Gründerschiff in Konstanz online verfügbar. Sie können sich dieses gerne unter folgendem Link anhören oder downloaden: https://gruenderschiff.de/podcast/prof-dr-nicolas-zacharias/   
Der Podcast ist abonnierbar über iTunes, Stitcher oder Spotify.


Vortrag zur Podiumsdiskussion "Expedition Digitale Innovation" an der HHL, Leipzig

Prof. Zacharias zur Podiumsdiskussion an der HHL, Leipzig

Prof. Zacharias zur Podiumsdiskussion an der HHL, Leipzig

Herr Prof. Zacharias hat am 23. September 2019 im Rahmen der Podiumsdiskussion Expedition Digitale Innovation an der HHL in Leipzig einen Vortrag mit dem Thema "Digitale Trends erkennen und in Geschäftsmodelle umsetzen" gehalten.


Ein kleiner Eindruck vom ersten Doktorandenkolloquium unseres Lehrstuhls im Kloster Drübeck:

Gruppenfoto Dok. Drübeck

Gruppenfoto Dok. Drübeck

Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Marko Sarstedt und seinem großartigen Team des Marketing-Lehrstuhls der OVGU Magdeburg haben wir viele interessante Einblicke in aktuelle und inspirierende Forschungsthemen gewonnen und gemeinsam die Ilsenburg erklommen!


Lange Nacht der Wissenschaften am 5. Juli 2019

Am 5.7. hat die Lange Nacht der WIssenschaft mit dem großen Thema "Künstliche Intelligenz" stattgefunden. Auch Herr Prof. Zacharias hat einen Vortrag gehalten. Der Titel lautete: "Datengetriebenes Marketing im digitalen Zeitalter - Fluch für Konsumenten und Segen für Unternehmen?"


Gastvortrag von Herr Michael Scharfschwerdt

Gastvortrag Hr. Scharfschwerdt, Foto: Christian May

Gastvortrag Hr. Scharfschwerdt, Foto: Christian May

Am 13.06.2019 hat Herr Michael Scharfschwerdt (Director Marketing & Communications DACH bei der Unternehmensberatung A. T. Kearney in Berlin) einen Gastvortrag im Rahmen unserer Bachelor-Vorlesung "Marketing" gehalten. Der Vortragstitel lautete: "Marketing in 10 Punkten aus Sicht eines Geografen".


Wichtige Informationen für Abschlussarbeiten an unserem Lehrstuhl

Für das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten, wie Bachelor- und Masterarbeiten, am Lehrstuhl für Marketing, stehen Ihnen ab sofort wichtige Informationen und Dokumente zum Download zur Verfügung.

Unter dem neuen Reiter „Wissenschaftliche Arbeiten" finden Sie wichtige Informationen über die Prozessabläufe an unserem Lehrstuhl sowie Vorgaben für formale Richtlinien, die Sie beim Erstellen und Schreiben Ihrer Abschlussarbeit unterstützen.


Prof. Zacharias wird ins Editorial Board des JPIM berufen

Mit Wirkung zum 01.01.2019 wurde Prof. Zacharias Mitglied im Editorial Board des Journal of Product Innovation Management (JPIM). Beim JPIM handelt es sich um das international führende Fachjournal im Bereich Innovationsmanagement. Mehr Informationen zum Journal erhalten Sie hier   .


Best Paper Award auf der IESS

Torben Stoffer, Thomas Widjaja (beide Universität Passau) und Nicolas Zacharias haben für das Paper „The Effect of Service Modularity on Flexibility – An Investigation in the Digital Age“ den Best Paper Award auf der International Conference on Exploring Service Science (IESS) gewonnen.

In dem Paper zeigen die Autoren die moderierende Rolle von Digitalisierung auf den bekannten positiven Effekt zwischen der Modularisierung von Dienstleistungen und der Flexibilität von Anbietern am Markt. In Kombination mit dem im Paper ebenfalls nachgewiesenen positiven Zusammenhang zwischen Flexibilität und Kundennutzen ergeben sich aus den Ergebnissen der Studie zahlreiche Implikationen für Anbieter von Dienstleistungen im B2B-Kontext (insbesondere im Hinblick darauf, bei digitalen Dienstleistungen die Möglichkeiten der Aufteilung ihrer Dienstleistungen in einzelne Module zu nutzen).

Das Paper kann über den Springer-Verlag bezogen werden. (Link zum Verlag   )

Zum Seitenanfang